Tipps & Tricks

FAQ

Du hast noch Fragen? Hier findest du Antworten. Falls das, was du suchst, noch nicht dabei bist, kannst du uns natürlich jederzeit per Email oder Telefon kontaktieren. Wir helfen dir gerne persönlich weiter.

Wie lange ist Frischfleisch haltbar?

Das Frischfleisch ist bei korrekter Lagerung im Kühlschrank zwischen 0° und +4° C noch bis zum Aufbrauchdatum laut Etikett haltbar. Faschiertes ist nur einen Tag im Kühlschrank haltbar und sollte entweder sofort aufgebraucht oder eingefroren werden!
Wenn du dein Fleisch nicht bis zum Aufbrauchdatum verwendest, kannst du es ganz einfach einfrieren. Rindfleisch ist im Gefrierschrank bei -18° C noch ca. 8 Monate haltbar, Schweinefleisch ca. 6 Monate.
Gefrorenes Fleisch darf nach dem Auftauen nicht erneut eingefroren werden, sondern unmittelbar nach dem Auftauen verbraucht werden. 

Wann sollte vakuumverpacktes Fleisch geöffnet werden?

Vakuumverpacktes Fleisch sollte eine Stunde vor dem Zubereiten aus der Verpackung genommen werden, damit es im Kühlschrank atmen kann und seine rote Farbe zurückbekommt.

Wie taut man gefrorenes Fleisch am besten auf?

Gefrorenes Fleisch sollte am besten langsam im Kühlschrank aufgetaut und anschließend gleich verwendet werden.

Warum ist das Fett bei Rindfleisch manchmal gelblich?

Eine gelbliche Fettfarbe beim Rindfleisch ist kein Qualitätsmangel, sondern deutet nur daraufhin, dass das Tier in der Zeit vor der Schlachtung viel Gras oder besonders Carotin haltiges Futter (z.B. heißluftgetrocknetes Heu) gefressen hat. Die Fettfarbe hängt also von der Fütterung und von der Jahreszeit ab.

Wie lagert man Speck und Räucherwürste daheim?

Alle vakuumverpackten Produkte (Speck, Schinken, Räucherwürste usw.) müssen unbedingt im Kühlschrank bei 0° bis +4° C gelagert werden! Da wir bei der Herstellung der Produkte keine künstlichen Konservierungsmittel (z.B. Pökelsalz) verwenden, ist die korrekte Lagerung der Produkte ganz besonders wichtig, da sie ansonsten schnell verderben können! Deshalb gilt: Alle Produkte sofort in den Kühlschrank! Sobald die Verpackung geöffnet wurde oder du die Produkte lose bei uns im Hofladen gekauft hast, kannst du sie am besten in einer Papier- oder Stofftasche im Kühlschrank lagern. Aber auch dann gilt: am besten zügig aufbrauchen und es sich schmecken lassen!

Wie schneidet man ein Schnitzel?

Schnitzel sollten immer gegen die Faser geschnitten werden. An der Schnittfl äche dürfen keine langen Fasern sichtbar sein. Den Faserverlauf erkennt man an der Außenseite des ganzen Fleischstückes.

Genussmomente erleben

Carnerie’s Onlineshop

Leckeres vom Rind

Teilstücke vom Rind

Schwein gehabt

Teilstücke vom Schwein

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter abonnieren

Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen!

Informationen

Öffnungszeiten

Samstags von 15:00 bis 17:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Carnerie by Jörgnerhof

Grube 87

I-39049 Pfitsch

+39 340 1524329

info@carnerie.com

  • Instagram
  • Facebook

© 2018 Jörgnerhof - www.joergnerhof.com